Kompetenzprofil

Agile Coach

Ihr Training im Überblick
  • Dauer der Weiterbildung: 3 Monate
  • Trainingsstart: jederzeit, nach Vorlage des Bildungsgutscheins 
  • Prüfungsvorbereitung: Literatur, Musterexamen, Trainer
  • Zertifizierung: Agile Scrum Master, Agile Scrum Product Owner, DevOps Professional sowie PRINCE2 Agile; unabhängig und international anerkannt
  • Jobprofil: Projektmanager, Consultants und Führungskräfte aller Branchen
Trainingsbausteine

Ihr Weg zum Ziel

  • Agile Scrum Foundation
    • Agile Scrum ist eine agile Projektmanagement-Methode, welche Änderungen während eines Projektes positiv bewertet.
      Agile Scrum basiert auf Vertrauen und Selbstorganisation im Team und verhilft zur schnellen Lieferung von Werten für die Kunden.

      Lernziele

      Agile Scrum Methoden und Praktiken verhelfen zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit eines Teams während eines Projektes. Die Teammitglieder lernen, mit sich veränderten Bedingungen während eines Projektes umzugehen und trotzdem die  gesetzten Projektziele zu erreichen.

      Inhalte

      • Agile Projektmanagement-Konzepte 
      • SCRUM Rollen und Rituale 
      • SCRUM Praktiken 
      • SCRUM Planung 
      • Schätzung 
      • Monitoring
  • Agile Scrum Master
    • Agile Scrum ist eine agile Projektmanagement-Methode, welche Änderungen während eines Projektes positiv bewertet.
      Agile Scrum basiert auf Vertrauen und Selbstorganisation im Team und verhilft zur schnellen Lieferung von Werten für die Kunden.

      Lernziele

      Der Agile Scrum Master sorgt als Methodenfachmann dafür, dass der Entwicklungsprozess nicht abbricht und stellt eine Schnittstelle zum Product Owner dar.
      In diesem Training lernen die Teilnehmer die Aufgaben des Scrum Masters kennen und wie dieser die Unternehmensentwicklung unterstützt und vorantreibt. Das Training baut auf der Scrum Foundation auf.

      Inhalte

      • Vergleich Agile Methode mit der Wasserfall-Methode 
      • SCRUM Master als Rolle 
      • SCRUM anwenden und einführen 
      • Unternehmen in Agile Organisationen überführen
  • Agile Scrum Product Owner
    • Agile Scrum ist eine agile Projektmanagement-Methode, welche Änderungen während eines Projektes positiv bewertet.
      Agile Scrum basiert auf Vertrauen und Selbstorganisation im Team und verhilft zur schnellen Lieferung von Werten für die Kunden.

      Lernziele

      Der Agile Scrum Product Owner ist für das erfolgreiche Führen von Projekten innerhalb von Service- und Projektlebenszyklen sowie für die Wertmaximierung des Teams und des Produkts zuständig. Diese Rolle im agilen Projektmanagement gibt die Richtung vor, fällt finale Entscheidungen und sichert eine zielgerichtete Arbeitsweise des Teams. 

      Inhalte

      • Rolle des Product Owners 
      • Erstellen, Aufrichterhalten und Priorisieren des Product Backlog 
      • Return on Investment 
      • Komplexe Projekte managen
  • DevOps Professional
    • DevOps beschreibt einen gemeinschaftlichen Ansatz zur Organisation- und Prozessverbesserung für die Bereiche Entwicklung und Betrieb. DevOps ist ein Kunstwort aus den Begriffen Development (englisch für Entwicklung) und Operations (englisch für Betrieb). DevOps soll durch gemeinsame Vorgehensweisen, Prozesse und Werkzeuge eine effektivere und effizientere Zusammenarbeit der Bereiche Development und Operations mit dem Business ermöglichen. Mit DevOps werden die Qualität, die Geschwindigkeit und Flexibilität der Entwicklung und der Auslieferung, sowie das Miteinander der beteiligten Teams verbessert werden.

      Lernziele

      In diesem Training wird Ihnen das Mindset, die Ziele und der Nutzen von DevOps vermittelt. Dabei lernen sie nicht nur die drei grundlegenden Wege von DevOps kennen, der Umgang mit Change ist genauso Thema wie die IT-Sicherheit.

      Inhalte

      • DevOps Grundlagen 
      • Der erste Weg: Fluss der Produktion von Software durch den Wertstrom 
      • Der zweite Weg: Feedback 
      • Der dritte Weg: Lernende Organisation 
      • IT-Sicherheit und Change Management
  • PRINCE2® Foundation
    • PRINCE2® (Projects in Controlled Environments) ist eine weit verbreitete, prozessorientierte und frei skalierbare Projektmanagementmethode. PRINCE2 behandelt das Management, die Steuerung und die Organisation eines Projekts.

      Lernziele

      PRINCE2® ist ein De-facto-Standard für klassisches Projektmanagement mit dem Sie ein grundlegendes Verständnis von PRINCE2®, sowie ein offizielles Zertifikat erlangen. Projektmanagement ist notwendig, um Projekte und Veränderungen erfolgreich zu gestalten. Von den klassischen Techniken bis hin zu den agilen Methoden des modernen Projektmanagements: Branchenübergreifend sind qualifizierte Fachkräfte in diesem Bereich sehr gefragt.

      Inhalte

      • Prinzipien der PRINCE2® Methode 
      • Definition und Charakteristiken eines Projekts 
      • Sieben Prinzipien von PRINCE2® 
      • Definition von Output, Outcome und Benefit 
      • Verständnis eines Business Case 
      • Rollen und Verantwortlichkeiten im Projekt
  • PRINCE2® Agile
    • PRINCE2® (Projects in Controlled Environments) ist eine weit verbreitete, prozessorientierte und frei skalierbare Projektmanagementmethode. PRINCE2 behandelt das Management, die Steuerung und die Organisation eines Projekts.

      Lernziele

      Das Rahmenwerk PRINCE2® Agile dient der Erweiterung des klassischen Projektmanagements nach PRINCE2® um agile Methoden.

      Im Training lernen Sie wie weltbekannte agile Best Practices (z. B. SCRUM und Kanban) mit PRINCE2® zusammenarbeiten und wie klassisches und agiles Projektmanagement verschmelzen.

      Inhalte

      • Charakteristische Unterschiede zwischen Projekten und "Business As Usual" 
      • Sinnvolle Situationen für den Einsatz von PRINCE2®, PRINCE2® Agile und Agile Scrum 
      • Kombinationsmöglichkeiten von PRINCE2® und agilen Methoden 
      • Vertiefende Bedeutung von "Servant Leadership" in Scrum Umgebungen 
      • Wichtige agile Einstellungen und Verhaltensweisen
Kurz und Knapp

Ihr Training im Faktencheck

Was macht ein Agile Coach?

Als Agile Coach lieben Sie Veränderungen und besitzen den Ehrgeiz Prozesse in einem Unternehmen nicht nur zu optimieren, sondern dabei auch das Mindset aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erreichen. Als Profi für Veränderung beherrschen Sie verschiedene agile Rahmenwerke und verantworten neben der  Prozessoptimierung auch die Teamentwicklung. Ihre Arbeit resultiert in weit mehr als einem neuen Ablauf: Sie coachen eine Organisation, die selbstständig Anpassungen umsetzt!

Ihr Profil

Sie verfügen über Erfahrung im klassischen und agilen Projektmanagement und haben exzellente Führungs-, Kommunikations- und Präsentationskompetenzen. Die Arbeit im Team macht Ihnen Spaß und Sie erkennen intuitiv Entwicklungspotentiale.

Ihre Zertifizierung als Plus

Moderne Unternehmen suchen agile Führungspersönlichkeiten, die neue Impulse generieren, den Wandel gestalten und dabei ein Teamplayer bleiben. Als zertifizierter Agile Coach qualifizieren Sie sich bei uns umfassend für den Einsatz im agilen Umfeld und schließen Ihr Training mit international anerkannten Zertifizierungen ab, die Ihnen bei Ihrer Bewerbung gegenüber Mitbewerbern den entscheidenden Vorteil verschaffen.

Gut beraten

Sie fragen sich, ob dieses Kompetenzprofil zu Ihnen passt, ob Sie das Training auch in Teilzeit absolvieren können oder wie Ihnen mit den agilen Kompetenzen der Einstieg in den Arbeitsmarkt gelingt? Wir beraten Sie unverbindlich, kompetent und mit Freude!

Starthilfe

Damit Sie nach Ihrem Training als Agile Coach durchstarten, profitieren Sie schon während Ihrer Weiterbildung von unserer Bewerbungsunterstützung. Durch gute Kontakte zu Personaldienstleistern oder durch Informationsveranstaltungen sowie Recruiting-Termine im Haus, stellen wir sicher, dass Sie jederzeit in Kontakt zum Arbeitsmarkt stehen.

Ihr Job! Unsere Weiterbildung.

Werden Sie ein Agile Coach!

Ergreifen Sie Ihre Chance
Hier erhalten Sie Ihr Angebot
für diese Weiterbildung
Nutzen Sie dieses Angebot zur Beantragung Ihres Bildungsgutscheins bei der Agentur für Arbeit.
Jetzt Angebot anfordern
Bildungsgutschein – Ihre von der Agentur für Arbeit geförderte Weiterbildung
Mit einem Bildungsgutschein kann die Bundesagentur für Arbeit bei (drohender) Arbeitslosigkeit die Kosten Ihrer Weiterbildung übernehmen. Voraussetzung für den Erhalt eines Bildungsgutscheins ist ein Gespräch mit Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit. Gern beraten wir Sie im Vorfeld über die für Sie passende Qualifizierung für Ihren Wiedereinstieg und Aufstieg im Arbeitsmarkt.
Erfahrungsberichte
Das sagen die Teilnehmer
Die Kursleiterin war wirklich klasse – Sie ist auf Fragen eingegangen und hat die Teilnehmer motiviert und mitgenommen.
Jörg B.,
Trainer nimmt die Kursteilnehmer wahr und kann sie motivieren.
Michaela H.,
Toll, dass man die Dateien bekommt. Dann muss man sich das nicht mühselig aus dem Internet zusammensuchen und erwischt dabei möglicherweise fehlerhafte Makros.
Anja F.,
SUPER, kann nur empfohlen werden … Bestnote 1A*!!!!
Angela H.,
Kontaktieren Sie uns!
Kontaktieren
Sie uns!
Sie haben Fragen oder möchten eine Probefahrt besuchen?
Jetzt anrufen: 06196 972 88 -50

Mo. – Fr. von 08:00 bis 17:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

info@brainymotion.de

Chatten Sie mit uns!

Los geht's!

Unverbindliche und kostenfreie Probefahrt buchen!

Jetzt anmelden!

Fenster schliessen
×
brainyONE & brainyGROUP
Trainings für Sie und Ihr Team
brainyCONSULT
Enterprise Solutions für
individuelle Anforderungen
brainyCHANCE
Trainings für
Arbeitssuchende
brainymotion
Alles über das Unternehmen
Wir haben für jede Herausforderung
die passende Lösung
So unterstützt brainyCONSULT
Ihr Unternehmen
Jetzt informieren
Hier finden Sie alle Informationen über das Unternehmen brainymotion:
Nach oben