Kompetenzprofil

Data Scientist

Ihr Training im Überblick
  • Dauer der Weiterbildung: 5 Monate
  • Trainingsstart: jederzeit, nach Vorlage des Bildungsgutscheins 
  • Prüfungsvorbereitung: Literatur, Musterexamen, Trainer
  • Zertifizierung: MCSA: SQL Database Developer, MCSE: Data Management & Analytics sowie Agile Scrum Foundation; unabhängig und international anerkannt
  • Jobprofil: Datenanalysten, Data Scientist, BI-Entwickler
Trainingsbausteine

Ihr Weg zum Ziel

  • Agile Scrum Foundation
    • Agile Scrum ist eine agile Projektmanagement-Methode, welche Änderungen während eines Projektes positiv bewertet.
      Agile Scrum basiert auf Vertrauen und Selbstorganisation im Team und verhilft zur schnellen Lieferung von Werten für die Kunden.

      Lernziele

      Agile Scrum Methoden und Praktiken verhelfen zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit eines Teams während eines Projektes. Die Teammitglieder lernen, mit sich veränderten Bedingungen während eines Projektes umzugehen und trotzdem die  gesetzten Projektziele zu erreichen.

      Inhalte

      • Agile Projektmanagement-Konzepte 
      • SCRUM Rollen und Rituale 
      • SCRUM Praktiken 
      • SCRUM Planung 
      • Schätzung 
      • Monitoring
  • Querying Data with Transact-SQL (M20761)
    • Der Microsoft SQL Server ist ein relationales Datenbankmanagementsystem von Microsoft.

      Lernziele

      Die Teilnehmer erhalten ein solides Verständnis für die Funktionsweise von Transact-SQL, das in allen SQL-Server-verwandten Teilbereichen eingesetzt wird: Datenbank-Administration, Datenbank-Entwicklung und Business Intelligence. 
      Die Weiterbildung behandelt auch Themen für SQL-Power-User, die nicht direkt datenbankorientiert arbeiten, wie: Report-Ersteller, Business Analysten und Anwendungsentwickler.

      Inhalte

      • Microsoft SQL Server 2016 Einführung 
      • Vorstellung T-SQL Querying 
      • Schreiben von SELECT-Abfragen 
      • Abfragen mehrerer Tabellen 
      • Sortieren und Filtern von Daten 
      • Arbeiten mit SQL-Server-2016-Datentypen 
      • Verwenden von DML, um Daten zu modifizieren 
      • Verwendung eingebauter Funktionen 
      • Gruppieren und Aggregieren von Daten 
      • Verwenden von Subqueries, Tabellenausdrücken, Set-Operatoren, Ranking, Offset und Aggregate Function 
      • Pivotisierung und Grouping Sets 
      • Stored Procedures ausführen 
      • Programmierung mit T-SQL 
      • Implementierung der Fehlerbehandlung und von Transaktione
  • Developing SQL Databases (M20762)
    • Der Microsoft SQL Server ist ein relationales Datenbankmanagementsystem von Microsoft.

      Lernziele

      In diesem Training wird den Teilnehmern die Fertigkeiten für die Entwicklung einer Microsoft SQL Server 2016 Datenbanken vermittelt. Das Training konzentriert sich dabei auf die SQL Server 2016 verwendeten Produktfeatures und Werkzeuge. 

      Inhalte

      • Einführung in die Datenbank Entwicklung 
      • Entwurf und Implementieren tabellarischer Aufstellungen 
      • Komplexe tabellarische Aufstellungen 
      • Datenintegrität durch Bedingungen sicherstellen 
      • Einführung in das Thema Index 
      • Optimierte Index Strategien erstellen 
      • Columnstore-Indizes 
      • Erstellen und Einführen von Views 
      • Erstellung und Implementierung von Stored Procedures 
      • Benutzerdefinierte Funktionen erstellen und einführen 
      • Mit Hilfe von Trigger auf Datenmanipulation reagieren 
      • In-Memory Tabellen verwenden 
      • Implementierung von Managed Codes in SQL Server 
      • XML Daten, Spatial Data, BLOBs und Textdokumente in SQL Servern speichern und abfragen 
      • SQL-Server Parallelitäten 
      • Performance und Überwachung
  • Developing SQL Data Models (M20768)
    • Der Microsoft SQL Server ist ein relationales Datenbankmanagementsystem von Microsoft.

      Lernziele

      Dieses Training konzentriert sich auf die Implementierung multidimensionaler Datenbanken mit SQL Server Analysis Services (SSAS) und die Erstellung tabellarischer semantischer Datenmodelle für die Analyse mit SSAS.

      Inhalte

      • Einführung in Business Intelligence und Datenmodellierung 
      • Multidimensional Datenbanken erstellen 
      • Mit Cubes und Dimensionen arbeiten 
      • Mit Kennzahlen und Kennzahlengruppen arbeiten 
      • Einführung in MDX 
      • Cube Funktionalität anpassen 
      • Tabellarisches Datenmodell mit Hilfe von Analyse Services implementieren 
      • Einführung in Data Analysis Expression (DAX) 
      • Predective Analytics mit Data-Mining
  • DP-100T01 Designing and Implementing a Data Science Solution on Azure
    • Bei Microsoft Azure handelt es sich um einen Clouddienst, der stetig erweitert wird, um Ihre Organisation bei geschäftlichen Herausforderungen zu unterstützen. Sie können Anwendungen mithilfe Ihrer bevorzugten Tools und Frameworks in einem großen globalen Netzwerk erstellen, verwalten und bereitstellen.

      Lernziele

      Sie werden nach diesem Training in der Lage sein, Machine Learning-Techniken anzuwenden, um KI-gestützte Lösungen zu entwickeln, anzupassen und fortlaufend zu verbessern. 

      Inhalte

      • Definition und Vorbereitung der Entwicklungsumgebung
      • Daten für die Modellierung vorbereiten
      • Featureentwicklung
      • Modelle entwickeln
  • AI-100T01: Designing and Implementing an Azure AI Solution
    • Bei Microsoft Azure handelt es sich um einen Clouddienst, deer stetig erweitert wird, um Ihre Organisation bei
      geschäftlichen Herausforderungen zu unterstützen. Sie können Anwendungen mithilfe Ihrer bevorzugten Tools und Frameworks in einem großen globalen Netzwerk erstellen, verwalten und bereitstellen.

      Lernziele

      Nach diesem Training werden Sie in der Lage sein, KI gesteuerte Cloud- und Hybrid-Lösungen zu analysieren und Maßnahmen zur Weiterentwicklung, Steuerung und Anpassung durchzuführen. Dabei wird Know-How zu den gängigen Tools und Technologien vermittelt, um auch Punkte wie Skalierbarkeit und Leistungssteigerung zu bedienen. 

      Inhalte

      •  Analyse von Lösungsanforderungen
      • Entwerfen von Lösungen
      • Bereitstellung von Lösungen
Kurz und Knapp

Ihr Training im Faktencheck

Was macht ein Data Scientist?

Als Data Scientist besitzen Sie den Ehrgeiz aus unüberschaubaren Details verwertbare Informationen zu generieren, die der Unternehmensführung strategische Entscheidungen erleichtern. Außerdem faszinieren Sie neue Technologien und Business Intelligence-Tools. Ihre Arbeit resultiert jedoch in weit mehr als schönen Grafiken: Sie modernisieren das Unternehmensreporting und Optimieren so langfristig die Geschäftsziele!

Ihr Profil

Sie sind technisch versiert und haben Erfahrung in der Auswertung und Analyse von großen Datenmengen. Die Arbeit mit neuen Technologien macht Ihnen Freude und Sie probieren Neuerungen am liebsten selbst aus.

Ihre Zertifizierung als Plus

Viele Unternehmen suchen Data Scientist für ein nachhaltiges und zielführendes Unternehmensreporting. Wer viele und komplexe Daten mit leichter Hand zu Informationen machte, ist als zertifizierter Data Scientist auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Sie schließen Ihr Training mit international anerkannten Zertifizierungen ab, die Ihnen bei Ihrer Bewerbung gegenüber Mitbewerbern den entscheidenden Vorteil verschaffen.

Gut beraten

Sie fragen sich, ob dieses Kompetenzprofil zu Ihnen passt, ob Sie das Training auch in Teilzeit absolvieren können oder wie Ihnen Power BI beim Einstieg in den Arbeitsmarkt zum Vorteil gereicht? Wir beraten Sie unverbindlich, kompetent und mit Freude!

Starthilfe

Damit Sie nach Ihrem Training als Data Scientist durchstarten, profitieren Sie schon während Ihrer Weiterbildung von unserer Bewerbungsunterstützung. Durch gute Kontakte zu Personaldienstleistern oder durch Informationsveranstaltungen sowie Recruiting-Termine im Haus, stellen wir sicher, dass Sie jederzeit in Kontakt zum Arbeitsmarkt stehen.

Ihr Job! Unsere Weiterbildung.

Werden Sie Data Scientist!

Ergreifen Sie Ihre Chance
Hier erhalten Sie Ihr Angebot
für diese Weiterbildung
Nutzen Sie dieses Angebot zur Beantragung Ihres Bildungsgutscheins bei der Agentur für Arbeit.
Jetzt Angebot anfordern
Bildungsgutschein – Ihre von der Agentur für Arbeit geförderte Weiterbildung
Mit einem Bildungsgutschein kann die Bundesagentur für Arbeit bei (drohender) Arbeitslosigkeit die Kosten Ihrer Weiterbildung übernehmen. Voraussetzung für den Erhalt eines Bildungsgutscheins ist ein Gespräch mit Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit. Gern beraten wir Sie im Vorfeld über die für Sie passende Qualifizierung für Ihren Wiedereinstieg und Aufstieg im Arbeitsmarkt.
Erfahrungsberichte
Das sagen die Teilnehmer
Die Kursleiterin war wirklich klasse – Sie ist auf Fragen eingegangen und hat die Teilnehmer motiviert und mitgenommen.
Jörg B.,
Trainer nimmt die Kursteilnehmer wahr und kann sie motivieren.
Michaela H.,
Toll, dass man die Dateien bekommt. Dann muss man sich das nicht mühselig aus dem Internet zusammensuchen und erwischt dabei möglicherweise fehlerhafte Makros.
Anja F.,
SUPER, kann nur empfohlen werden … Bestnote 1A*!!!!
Angela H.,
Kontaktieren Sie uns!
Kontaktieren
Sie uns!
Sie haben Fragen oder möchten eine Probefahrt besuchen?
Jetzt anrufen: 06196 972 88 -50

Mo. – Fr. von 08:00 bis 17:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

info@brainymotion.de

Chatten Sie mit uns!

Los geht's!

Unverbindliche und kostenfreie Probefahrt buchen!

Jetzt anmelden!

Fenster schliessen
×
brainyONE & brainyGROUP
Trainings für Sie und Ihr Team
brainyCONSULT
Enterprise Solutions für
individuelle Anforderungen
brainyCHANCE
Trainings für
Arbeitssuchende
brainymotion
Alles über das Unternehmen
Wir haben für jede Herausforderung
die passende Lösung
So unterstützt brainyCONSULT
Ihr Unternehmen
Jetzt informieren
Hier finden Sie alle Informationen über das Unternehmen brainymotion:
Nach oben