brainymotion Blog
Die Top News
brainymotion Blog
Im Detail

Kaffeepause mit Bernd Hilger

Liebe brainymotion-Freunde,

heute treffen wir uns mit Bernd Hilger auf eine Tasse Kaffee.

Stelle Dich doch einmal kurz vor!

Mein Name ist Bernd Hilger, verheiratet, no Kids and pets, gerade 53 Jahre alt geworden und lebe in Eching/im Münchner Norden. Meine berufliche Reise führte mich von verschiedenen Tätigkeiten im Finanzwesen über Transformationsthemen im Gesundheitsmarkt nun hin zu meiner neuen spannenden Aufgabe als Key Account Manager bei brainymotion. Während dieser Reise habe ich mich unter anderem als Systemischer Business Coach zertifizieren lassen, habe Luft als Professionell Scrum Master for Leadership geschnuppert, mich im Themenfeld new Work 4.0 weitergebildet und eine Trainerausbildung abgeschlossen.

Was ist Dein Spezialgebiet (im Unternehmen)?

Die Betreuung und Gewinnung von Großkunden für unser Unternehmen

Was machst Du, wenn Du Dich nicht um die Großkunden für brainymotion kümmerst?

Ich fahre gerne Motorrad, radle sehr gerne mit dem Mountainbike und verbringe Zeit mit meinen Freunden und der Familie

Was magst Du gerne?
Gutes Essen, interessante Gespräche mit netten Menschen und Gadgets ?

Was nicht so gerne?
Fisch

Welches Buch hast Du als letztes gelesen?

Eigentlich keines, ich lese nicht gerne. Lieber sind mir Audio-books à aktuell: “Ich sehe was, was du nicht sagst“ von Thorsten Havener

Welche Serien schaust Du aktuell?

Blacklist und Person of Interest auf Netflix

Was liebst Du an Deiner Heimatstadt?

Die unglaublich privilegierte Lage mit Seen, Bergen und der Nähe zu meinen liebsten Motorradrouten

Welchen Urlaub hast Du dieses Jahr geplant?

Noch nix, hier bin ich eher spontan

Was wolltest Du als Kind werden?

Tatsächlich wollte ich Dirigent werden. Das hat leider nicht geklappt. Nun hoffe ich, dass wenigstens unsere Kunden nach „meiner Pfeife“ tanzen ?

Bernd im Blitzlicht

1. Der, Die oder Das Nutella?

Das Nutella

2. Strand oder Berge?

Beides

3. Vanille oder Schoko?

Schoko

4. Sommer oder Winter?

Sommer

5. Digital oder Analog?

Digital

6. Flip-Flops, Anzugschuhe oder Sneaker?

Sneaker


Danke, dass wir Dich etwas besser kennenlernen durften!

Sie möchten in einem solchen Team arbeiten? Dann schauen Sie sich doch auf unserer Karriereseite um, wir suchen laufend in unterschiedlichen Positionen Unterstützung!

Ihr brainymotion-Team

Tags: Kaffeepause

Nach oben