brainymotion Blog
Die Top News
brainymotion Blog
Im Detail
____Über brainymotion

Training mit Freude? – Ein Interview mit Fabian Scheler

Liebe brainymotion-Freunde,

heute sind wir im Gespräch mit unserem Trainingsmanager Fabian Scheler. Denn wir möchten erfahren, was ihn antreibt und was die Trainings von brainymotion im Kern ausmacht. 

Danke, dass du dir die Zeit für dieses Gespräch genommen hast. Bevor wir zum eigentlichen Thema kommen, magst du dich kurz vorstellen?

Ich heiße Fabian Scheler und bei brainymotion bin ich Trainingsmanager. Ich sehe meine Aufgabe darin, Trainings zu ermöglichen, die Freude machen und unsere Werte zum Leben zu erwecken. In meiner Zeit vor brainymotion war ich selber als Trainer tätig, im Entertainment und im Bau und der Gestaltung im gehobenen Hotelbereich. Aber ganz gleich, was ich gemacht habe, mir war immer wichtig, wie Menschen sich fühlen.

Was magst Du am meisten an deinem Job?

Ich finde die Pflanzen im Center total schön :)

Nein, quatsch! Mich treiben zwei Dinge hier an: Zum einen kann ich kreative Ideen, die mir laufend einfallen, umsetzen. Und zum anderen, kann ich hier meiner Lebensaufgabe nachgehen. Mein größtes Ziel ist es, Menschen zu berühren. Konkret möchte ich dafür sorgen, dass Sie eine gute Zeit haben. Und das kann ich machen, indem ich durch personelle Weiterbildung und räumliche sowie technische Gestaltung dafür sorge, dass unsere Trainings kontinuierlich wachsend als Erlebnis wahrgenommen werden.

Gut, dass du es ansprichst. Wir stehen ja für Trainings, die Freude bereiten. Warum ist der Aspekt der Emotion dabei so wichtig?

Wenn man Menschen nach einem Training oder Seminar fragt, erinnern sie sich als erstes weder daran, was sie erlernt haben noch bei wem sie waren. Das erste, was ihnen einfällt, ist das Gefühl, dass sie hatten, als sie dort waren. Haben sie sich wohlgefühlt? Hatten sie Freude? War ihnen der Trainer sympathisch?

Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass der Erfolg des Trainings größtenteils davon abhängt, wie man sich gefühlt hat.

Wenn wir an unsere Schulzeit zurückdenken, hat der Unterricht doch am meisten beim Lieblingslehrer Spaß gemacht. Und genau im gleichen Fach waren die Noten auch richtig gut. Dass diese beiden Faktoren zusammenhängen, ist kein Zufall.

Ach ja, und noch so ganz nebenbei: Wir möchten doch alle eine gute Zeit haben. Das soll bei Trainings nicht aufhören. :)

Na, da kann ich dir nur Recht geben.

Jetzt wollen wir es aber wissen: Was machen die Trainings aus, damit wir Freude daran haben?

Freude in Trainings zu integrieren ist ein fortwährender Prozess, an dem wir kontinuierlich arbeiten und weiterentwickeln.

Es fängt schon bei der Personalauswahl an. Wir achten bei unseren Bewerbern darauf, ob Sie eine gewisse Art der Lockerheit haben, Unterhaltungswert mitbringen und Freude ausstrahlen. Erfüllt die Person die Anforderungen, darf sie sich in drei Probetrainings beweisen.

Angenommen, der Bewerber schlägt sich gut. Was passiert dann?

Wenn beide Seiten einverstanden sind und der Bewerber brainymotion genauso gut findet, wie wir ihn, wird die Person eingestellt. Neulinge durchlaufen dann erst einmal selbst eine Weiterbildung.

Neben Standardthemen im "Train the Trainer Training" ist "Freude im Training" zentraler Bestandteil der Ausbildung.

Ich halte unsere Trainer dazu an, mit verschiedenen Elementen dafür zu sorgen, dass unsere Teilnehmer eine tolle Zeit bei uns haben.

Beispielsweise durch kleine Überraschungen, Wettbewerbe, in denen Teilnehmer gegeneinander antreten können oder Experimente, in denen viel geübt werden kann, ohne Angst haben zu müssen, etwas falsch oder kaputt zu machen.

Neben diesen Elementen versuchen wir unsere Trainings mit Geschichten zu verbinden, damit der Stoff nicht langweilig wird und man sich die Inhalte besser merken kann. Zu viel möchte ich aber gar nicht verraten, die Leute sollen sich gerne überraschen lassen.

Das hört sich total spannend an. Aber sorgt das nicht für viel Ablenkung?

Nein, gar nicht. Denn unser größtes Ziel ist ja, dass unsere Teilnehmer Können erlangen. Und das schaffen wir, indem wir die Teilnehmer ins Training involvieren und sie aktiv mitmachen lassen anstatt sie nur mit Theorie zu überschütten.

Auch arbeiten wir mit großem Einsatz kontinuierlich an unseren Systemen, damit diese noch mehr Freude machen und zur Interaktion auffordern.

Nur so kommen wir zu dem Ziel, dass unsere Teilnehmer Können erlangen und auch noch Freude dabei haben.

Da sprichst du wahre Worte.

Vielen Dank noch einmal, dass du dir die Zeit für das Interview genommen hast.

 

Und falls Sie sich nun selbst von unseren Trainings überzeugen möchten, kontaktieren Sie uns gerne und vereinbaren ein kostenfreies und unverbindliches Probetraining bei uns.

 Wir freuen uns auf Sie!

 Ihr brainymotion-Team


Kontaktieren Sie uns!
Kontaktieren
Sie uns!
Sie haben Fragen oder möchten eine Probefahrt besuchen?
Jetzt anrufen: 06196 972 88 -50

Mo. – Fr. von 08:00 bis 17:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

info@brainymotion.de

Chatten Sie mit uns!

Los geht's!

Unverbindliche und kostenfreie Probefahrt buchen!

Jetzt anmelden!

Fenster schliessen
×
brainyONE & brainyGROUP
Trainings für Sie und Ihr Team
brainyCONSULT
Enterprise Solutions für
individuelle Anforderungen
brainyCHANCE
Trainings für
Arbeitssuchende
brainymotion
Alles über das Unternehmen
Wir haben für jede Herausforderung
die passende Lösung
So unterstützt brainyCONSULT
Ihr Unternehmen
Jetzt informieren
Hier finden Sie alle Informationen über das Unternehmen brainymotion:
Nach oben