brainymotion Blog
Die Top News
brainymotion Blog
Im Detail
____Wissenswertes

Trends 2019 - Wird Science Fiction zur Realität?

Liebe brainymotion-Freunde,

das Jahr 2019 ist nun schon ein paar Tage alt. Lassen Sie uns also gemeinsam nach vorne blicken, denn für Rückblicke war zum Jahreswechsel Zeit genug.

Was kommt in der IT Branche in diesem Jahr auf uns zu? In Nachrichten, einschlägigen Magazinen und Fachartikeln erfährt man schon allerhand spannende Dinge, bei denen man das Gefühl hat, die zunächst als unrealistisch geglaubten Science-Fiction Filme und Romane werden in naher Zukunft noch zur Realität.

Analysten stellen ihre Prognosen für dieses Jahr auf. Wir haben uns die Top 7 für Sie rausgesucht und stellen sie Ihnen in diesem Artikel vor.

IT-Trends 2019

1. Die Künstliche Intelligenz (KI)

Nie zuvor war die Schere zwischen Innovation und Praxis so groß. Laut Experten soll sich das aber nun ändern, denn KI soll den Sprung von der Nischentechnik in breite Anwendungsbereiche von Unternehmen schaffen.

KI wird hauptsächlich dafür eingesetzt, menschliche Arbeiten zu automatisieren, beispielsweise durch Bots, die Fragen in Chats oder am Telefon beantworten, Maschinen bauen oder den Verkehr beobachten.

2. Cloud Computing

Im Cloud Computing geht der Trend stark in Richtung Public Cloud, da Unternehmen sich immer mehr von den Einschränkungen Ihrer Private Cloud befreien möchten. Laut Experten liegt hier die Herausforderung in der Beratungsintensität, da genau geklärt werden darf, welche Lösung die Richtige für das Unternehmen ist. Handelt es sich im einen Standard oder eine eher komplexere Lösung?

3. Machine Learning

Als Teilgebiet der künstlichen Intelligenz wird Machine Learning dazu führen, dass dessen Einsatz nochmals Anschub erhalten wird. Durch Machine Learing wird sich KI selbstständig weiterentwickeln können und aus Verhaltensweisen lernen. Bald wird sie also, wenn wir beim oben genannten Beispiel bleiben, nicht nur mehr Fragen beantworten, sondern an Diskussionen teilnehmen und Verhandlungen führen können.

4. IoT Security

Der Einsatz von Internet of Things steigt und die Vernetzung der Geräte nimmt immer mehr zu.

Auch wenn diese Entwicklung für uns zu mehr Komfort führt, steigt natürlich auch das Risiko vor Angriffen. Aus diesem Grund wird IoT Security immer wichtiger. Allerdings nicht nur, um Angriffe abzuwehren, sondern potentielle Sicherheitslücken zu entdecken und diese von vornherein zu entfernen.

5. Immersive Erfahrung

Die Vermischung der realen und virtuellen Welt wird immer weiter zunehmen. Microsofts HoloLens oder die Googlebrille haben bereits den Anfang gemacht. Laut Experten sind die Anbieter jedoch zu früh mit den Produkten auf den Markt gegangen, da diese entweder noch nicht ganz ausgereift waren oder der Markt noch nicht bereit war für diese neue Darstellungs- und Interaktionsmöglichkeit. Dies soll sich nun aber in 2019 endgültig ändern.

6. Blockchain

Bis jetzt wird Blockchain vorwiegend für die Kryptowährung Bitcoin verwendet. Da sich dieses Verfahren in diesem Use Case jedoch bewährt hat, ist es realistisch anzunehmen, dass dies auf weitere digitale Transaktionen ausgeweitet wird.Automatisierung und Überwachung könnten so erleichtert werden.

7. Edge Computing

Edge Computing als Erweiterung des Cloud Gedankens um eine dezentrale Variante wird ebenfalls zunehmen. Dabei sollen Datenmengen an Ort und Stelle sein, wo Sie benötigt werden, aber trotzdem in der Cloud. So können Datenmengen ressourcensparend, jedoch zielführend eingesetzt werden.

 

Wie finden Sie die Entwicklung dieser Innovationen? Auf welchen Zug werden Sie aufspringen? Wir finden alle Thematiken sehr spannend, denn Sie werden uns sowohl beruflich als auch privat stark beeinflussen werden. Natürlich werden wir Sie auf dem Laufenden halten und für Sie unser Trainingsangebot so gestalten, dass Sie in gefragten Themen nachhaltiges Können erlangen. Denn es gibt doch nichts Schöneres, als nicht nur über aktuelle Trends Bescheid zu wissen, sondern auch sagen zu können: "Ich kann es auch umsetzen!" 

 

Um all das nicht zu verpassen, abonnieren Sie gerne unseren Newsletter.

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

Ihr Team von brainymotion.

Kontaktieren Sie uns!
Kontaktieren
Sie uns!
Sie haben Fragen oder benötigen Beratung?
Jetzt anrufen: 06196 972 88 -50

Mo. – Fr. von 08:00 bis 17:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

info@brainymotion.de

Chatten Sie mit uns!

Los geht's!

Fenster schliessen
×
brainyONE & brainyGROUP
Trainings für Sie und Ihr Team
brainyCONSULT
Enterprise Solutions für
individuelle Anforderungen
brainyCHANCE
Trainings für
Arbeitssuchende
Nach oben