Workshop - Intune Troubleshooting (Teil 3) - MDDMI-TS

Auch wenn Intune ein Cloud Service ist – die vielen Funktionen und Möglichkeiten bergen doch Fallstricke und Wege zur Fehlkonfiguration in sich.
In der aus den ersten beiden Intune Workshop Teilen bekannten Hands-On-Methode besprechen wir die häufigsten Probleme, Fehler und deren Lösungen. Mit Hilfe von Logging und Community Tools werden wir einen strukturierten Ansatz entwerfen der sich zur Problemlösung auch in Ihrer Intune Umgebung eignet.

Was werden Sie in diesem Training erlernen?

Erweitern Sie Ihr Wissen mit unserem praxisnahen Online-Training! In diesem dritten Teil der beliebten Intune Workshop-Reihe fokussieren wir uns auf die häufigsten Probleme und Fehler in Ihrer Intune Umgebung. Durch die bewährte Hands-On-Methode, ergänzt durch Logging und Community Tools, erarbeiten wir gemeinsam einen strukturierten Problemlösungsansatz. Perfekt für alle, die ihre Intune Troubleshooting-Fähigkeiten auf das nächste Level heben möchten!

Agenda

  • Einführung in das strukturierte Troubleshooting
    • Systematische Fehlersuche / Root Cause Analysis
    • Diagnose und Isolierung von Problemen
    • Identifizierung typischer Probleme bei der Intune-Bereitstellung
  • Geräteanmeldung und -registrierung
    • Fehlersuche bei Anmelde- und Registrierungsproblemen
    • Lösungen bei Enrollment Problemen für Windows, Android und iOS
  • Richtlinienkonfiguration und Compliance
    • Fehlersuche bei Richtlinienkonflikten und -fehlerhaften Konfigurationen
    • Behebung von Compliance-Problemen
  • Probleme bei der Anwendungsbereitstellung
    • Herausforderungen im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Apps über Intune
    • Fehlersuche bei App-Installationsfehlern und Abhängigkeiten.
    • Probleme im Zusammenhang mit App Protection Policies lösen
    • Detaillierte Analyse des Loggings der Intune Management Extension
  • Conditional Access und Sicherheit
    • Fehlersuche bei Zugriffsproblemen mit bedingten Zugriffsrichtlinien
    • Adressierung von Sicherheitsproblemen und Verstößen
    • Troubleshooting für Elemente der Endpoint Security (Firewall, Bitlocker, …)
    • Problemlösungen für Zertifikats / SCEP / Cloud PKI
  • Netzwerk- und Konnektivitätsfehlerbehebung
    • Identifizierung netzwerkbezogener Probleme, die Intune-Operationen beeinträchtigen
    • Behebung von Konnektivitätsproblemen für entfernte Geräte
  • Gruppenrichtlinien und Co-Management
    • Fehlersuche bei Konflikten zwischen Intune und Gruppenrichtlinien
    • Behebung von Konflikten im Co-Management Bereich
    • Automatisierung und Skripting für die Fehlersuche
    • Einsatz von PowerShell und Community Automatisierungsskripten für die Intune-Fehlersuche
Komplette Agenda anzeigen
Agenda minimieren

Zielgruppe

Voraussetzung für den Kurs

Infos zu Ihrer Zertifizierung

Partner

Wählen Sie jetzt Ihre Trainingsmethode

brainyCLASS
Ortsflexibles Klassenraumtraining

Physisch oder virtuell?
Nehmen Sie an einem unserer Standorte Frankfurt, München und Wien oder virtuell an unseren Klassenraumtrainings teil. Unter "Termin buchen" werden Ihnen alle Optionen angezeigt, zuerst sortiert nach Standort, dann nach Datum.
  • Ortsunabhängig
  • Gemeinsam mit Anderen
  • Zertifizierte Trainer
  • Training inklusive Unterlage und ggf. Trainingsumgebung
1.505,00 € 1.790,95 € inkl. MwSt

FirmenSeminare
Maßgeschneiderte Trainings für Ihr Unternehmen

Alle Trainings sind bei uns auch als Firmenseminar erhältlich. Mit diesem Format haben Sie die Möglichkeit, Trainings auf den Bedarf in Ihrem Unternehmen und für Ihr Team abzustimmen. Sie planen die Inhalte mit unseren Trainern, bestimmen die Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen und legen Ort sowie Zeit des Trainings fest. Gern beraten wir Sie und finden gemeinsam den besten Weg, um Ihre Teilnehmer optimal zu schulen.

Jetzt persönliche Beratung vereinbaren

  • Von Ihnen bestimmte Inhalte
  • Zertifizierte Trainer 
  • Ortsunabhängig
Jetzt anfragen

Weitere Informationen zum Kurs

Workshop - Intune Troubleshooting (Teil 3) - MDDMI-TS
Weitere Fragen? Wir sind für Sie da!
Telefonisch:
Mo. – Fr. von 08:00 bis 17:00 Uhr
Oder per E-Mail
Nach oben