Azure Developer Associate

Trainings- und Zertifizierungspaket: Alle Kurse und Zertifizierungen für den Microsoft certified "Azure Developer Associate" zum Vorteilspreis.

Was werden Sie in diesem Trainingspaket lernen?

Erhalten Sie die Zertifizierung zum „Azure Developer Associate"

In diesem Kurs lernen Entwickler, wie End-to-End-Lösungen in Microsoft Azure erstellt werden. Die Teilnehmer lernen, wie man Azure-Computerlösungen implementiert, Azure-Funktionen erstellen, Webanwendungen implementieren und verwalten, Lösungen unter Verwendung von Azure-Storage entwickeln, Authentifizierung und Autorisierung implementieren und ihre Lösungen mit Hilfe von KeyVault und verwalteten Identitäten sichern kann.

 Unsere Trainings- und Zertifizierungspakete enthalten alle Trainings und Examen, die Sie für Ihren Abschluss benötigen. Der Vorteil: Gegenüber dem Kauf der einzelnen Trainings und Examen sparen Sie mit diesem Gesamtpaket 555 Euro (netto)!

Buchen Sie jetzt Ihr Rundum-sorglos-Paket

Trainings- und Zertifizierungsbundle

Ihr Paket Azure Developer Associate umfasst

AZ-900T00 Microsoft Azure Fundamentals (2-tägig)
brainyCLASS Kursdetails
AZ-204 Developing Solutions for Microsoft Azure
brainyCLASS Kursdetails

Ihre Examen

In diesem Trainings- und Zertifizierungspaket sind neben den Trainings bereits die Kosten für beide Examen enthalten.

Bitte beachten Sie: Die Kombination mit weiteren Rabatten oder Zahlung über Credits ist hier nicht möglich.

  • 1. Schritt

    Buchen Sie Ihr Trainings- und Zertifizierungspaket.

  • 2. Schritt

    Ihr persönlicher Kundenberater meldet sich zeitnah bei Ihnen, um die Durchführung Ihres gesamten Trainingspakets mit Ihnen zu planen.

3.595,00 €  4.150,00 €  4.170,20 € inkl. MwSt

Weitere Informationen zum Kurs

Azure Developer Associate

Profitieren Sie jetzt von unserem Zertifizierungspaket zum „Azure Developer Associate.“

In diesem Kurs lernen Entwickler, wie End-to-End-Lösungen in Microsoft Azure erstellt werden. Die Teilnehmer lernen, wie man Azure-Computerlösungen implementiert, Azure-Funktionen erstellen, Webanwendungen implementieren und verwalten, Lösungen unter Verwendung von Azure-Storage entwickeln, Authentifizierung und Autorisierung implementieren und ihre Lösungen mit Hilfe von KeyVault und verwalteten Identitäten sichern kann. Die Teilnehmer lernen außerdem, wie man eine Verbindung zu Azure-Diensten und Diensten von Drittanbietern herstellt, diese nutzen und ereignis- und nachrichtenbasierte Modelle in ihre Lösungen einbeziehen kann. Der Kurs behandelt auch Überwachung, Fehlerbehebung und Optimierung von Azure-Lösungen.

Weitere Fragen? Wir sind für Sie da!
Telefonisch:
Mo. – Fr. von 08:00 bis 17:00 Uhr
Oder per E-Mail
Nach oben